Datenschutz

Datenschutzerklärung

Sehr geehrter Kunde,

wir kommen hiermit unserer Informationspflicht nach Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) nach und informieren Sie nachfolgend insbesondere darüber, welche Daten wir von Ihnen erhoben und gespeichert haben und zu welchem Zweck.

1. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Spreewald Reisedienst Neumann GmbH & Co. KG
Heinrich Neumann – Geschäftsführer
Spremberger Str. 14
03103 Neupetershain

Tel: 035751 / 10888
Fax: 035751 / 10889
Mail: info@spreewald-reisedienst-neumann.de
Internet: www.spreewald-reisedienst-neumann.de

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art, Zweck und deren Verwendung

Wenn Sie uns kontaktieren, erheben und speichern wir ggfs. folgende Daten:

Name / Firma / Anschrift / Geschäftszweig
Kontaktdaten (Telefonnummer, Faxnummer, Mail-Adresse etc.)
Ansprechpartner incl. Geburtsdatum
Bankverbindung
Ausweis / Führerscheinkopie

Die Erhebung dieser Daten erfolgt:

um Sie als Kunden zu betreuen
zur Angebots-  / Vertragserstellung und Abwicklung
für eigene Werbezwecke (bspw. Zusendung von Angeboten und Anfragen (in Papier und elektronischer Form)

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. Erstellung von Angeboten, Beantwortung von Anfragen etc.)

3. Weitergabe Ihrer Daten

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer die Weitergabe ist für die Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen erforderlich oder erfolgt auf Ihren Wunsch.

4. Löschung

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen persönlichen Daten ist der jeweilig zulässige Aufbewahrungszeitraum.  Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Gesetzliche Regelungen haben Vorrang.

Sie haben das Recht, Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie zu deren Herkunft und Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung zu erhalten.

Weiter haben Sie das Recht, Ihre Daten berichtigen, löschen oder einschränken zu lassen, wenn die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist, sofern gesetzliche Vorschriften nicht dagegen sprechen. (z.B Aufbewahrungsfrist)

Mit der Kenntnisnahme und dem Erhalt dieser Datenschutzerklärung erklären Sie sich  mit der genannten Nutzung Ihrer Daten einverstanden. Sie können jedoch jederzeit Ihr Einverständnis widerrufen

Der Widerruf muss schriftlich per Post an die o.g. Adresse oder per E-Mail  erfolgen.

5.Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Brandenburg. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Beschwerden/beschwerden_node.html
https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Kontakt/kontakt_node.html

 

 

Seitenanfang
nächste Seite